18.10. - Salzburg - Globales Land: „Luigi & Ilaria Grava“

9.7.2016

Dienstag 18. OKTOBER 2016, 19:30 Uhr

Hallein, Stadtkino

 

 

Ein Film von Holger Faby, Hermann Peseckas & Eva Rothenwänder

Kamera: Holger Faby

Schnitt: Eva Rothenwänder

Interviews: Hermann Peseckas

Luigi Grava kommt aus einem kleinen Bergdorf im Norden Italiens. Hier hat die Eisherstellung Tradition. Mitte der 1960er Jahre macht sich der 15-jährige Luigi auf den Weg nach Deutschland, um in verschiedenen Eisdielen die Kunst des Eismachens zu lernen und weiter zu verfeinern. 1998 eröffnet er in Hallein seinen Eissalon. Luigi und seine Tochter Ilaria, die das Geschäft inzwischen übernommen hat, erzählen von der Liebe zum Eis und von einem Leben knapp um den Gefrierpunkt.

 

Im Anschluss an die Filme besteht die Möglichkeit zu einem Publikumsgespräch mit den Filmemacher_innen und den Protagonist_innen. Danach laden wir alle Besucher_innen zu weiteren Gesprächen in lockerer Atmosphäre ein, bei einem Buffet mit Imbiss und Getränken.

SALZBURG - GLOBALES LAND
ist ein Dokumentarfilmprojekt von Studio West. Independent Film im Rahmen von Salzburg 20.16

Please reload

Archiv
Please reload

Studio West wird gefördert von: