10.03. - Salty Doks: „Weltrevolution - Der Drahdiwaberl-Film”


„Weltrevolution - Der Drahdiwaberl-Film” AT 2007; Klaus Hundsbichler; 91 Min (dt.)

20:15 UHR - DAS KINO


Telefonische Kartenreservierungen zu den Kino-Öffnungszeiten unter der Telefonnummer: +43 662 87 31 00 15


Wir zeigen eine allerletzte 35mm Kopie aus dem Filmarchiv in Wien! Die österreichische Anarcho-Rock-Truppe Drahdiwaberl hat unter ihren Anhängern längst Kultstatus und löst bei ihren Gegnern Reaktionen zwischen Entsetzen und blankem Hass aus. Mehr als 50 Jahre nach ihrer Gründung im Jahr 1969 ist mit „Weltrevolution“ eine abendfüllende Dokumentation zu sehen, die die Gruppe durch ihre bewegte Geschichte begleitet. Zusammen mit Stefan Weber hat Klaus Hundsbichler Aufnahmen gesichtet, die von 1957 bis in die Gegenwart reichen und daraus einen zauberhaften, komischen und überaus unterhaltsamen Dokumentarfilm geschaffen, der den Drahdiwaberln zu zahlreichen neuen Anhängern verholfen haben dürfte. ZUM TRAILER AUF DAS HUHN KLICKEN:


„Ein Grunzer aus dem Graberl – Drahdiwaberl!“

Archiv

Studio West wird gefördert von: