03.03. Studio West präsentiert: „Schräge Vögel“ - Zwei Premieren zum Auftakt der neuen Reihe

19 Uhr - DAS KINO (Salzburg)

Eintritt 8 EURO


Im Rahmen der neuen Studio-West-Reihe „Schräge Vögel“ werden am 03.03.2022 zwei Premieren gezeigt:



Die Kunst ist Überleben (A 2022, 25’)

Die Filmemacherin ist mit dem ganzen Ensemble losgezogen und hat die Schauspieler*innen des Theater bodi end sole bei der Erarbeitung der Theaterproduktion „Die Tschikweiber ‟ mit der Kamera begleitet. Der Film zeigt Momente, die normalerweise im Schatten der Premiere und der Aufführungen bleiben, und fragt die Künstler*innen, was es für sie bedeutet, Kunst zu schaffen, und das eigene Leben der Kunst zu widmen und mit Kunst zu überleben.

Buch, Regie, Kamera, Schnitt: Nicole Baïer und Sarah Kretschmer



Katrin Huber. Ein Portrait (A 2022, 25’)

Katrin H. gewährt uns in diesem Künstler*innenportrait tiefe Einblicke in ihr Schaffen. Untrennbar verbunden mit ihrer Hingabe zum Malen ist ihr beharrlicher Kampf gegen verschiedenste Formen der Diskriminierung und Ungerechtigkeit.

Buch, Regie, Kamera, Schnitt: Djordje Čenić

Archiv